Nominiert für den INNOVATIONSPREIS / NEWCOMER ALTENPFLEGE 2016: Der neue Pflegesessel VIANDO+

23 Mrz 2016

VIANDO+ verbindet Design und Ergonomie mit dem Gefühl der Geborgenheit. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Fachgesellschaft für Aktivierend-therapeutische Pflege e.V. (DGATP) ist das Grundmodell als multifunktionaler Pflegesessel für Einrichtungen des Gesundheitswesens und Privathaushalte weiterentwickelt worden. Zusatzausstattung und Spezialzubehör sind individuell auf die Bedürfnisse kranker und/oder pflegebedürftiger Menschen anpassbar und unterstützen ebenso das körpergerechte Arbeiten der Pflegenden. Fachwelt und Öffentlichkeit wird VIANDO+ erstmals auf der Leitmesse ALTENPFLEGE vom 8. bis 10. März in Hannover vorgestellt. Die Neuentwicklung gehört zu den Nominierungen für den Innovationspreis „Altenpflege 2016“.

Wentorf bei Hamburg, Hannover, März 2016.

„Die Entwicklung unseres Komfort-Pflegesessels VIANDO+ ist biografisch motiviert”, berichtet Björn Kranich, Geschäftsführer KRANICHconcept GmbH. „Mein Schwiegervater ist aufgrund einer Kinderlähmung sowie Alzheimer- und Demenz-Erkrankung stark pflegebedürftig. Trotz unseres beruflichen Hintergrundes als Möbel- und Marktexperten konnten wir für ihn keinen adäquaten, funktionalen Sessel finden, der auch ästhetisch gestaltet ist. Ein exemplarischer Fall, geeignete Möbel im Pflegebereich fehlen. Deshalb haben wir in Kooperation mit der Deutschen Fachgesellschaft für Aktivierend-therapeutische Pflege e.V. (DGATP) das Grundmodell von VIANDO+ durch Zusatzausstattung und Spezialzubehör weiterentwickelt. Der modular aufgebaute Sessel ist mehrfach zertifiziert sowie unter Praxisbedingungen erprobt und wird zum Beispiel bereits im Albertinen-Haus, Geriatrische Klinik eingesetzt. Die Nominierung für den INNOVATIONSPREIS/NEWCOMER ALTENPFLEGE 2016 ist eine Belohnung für alle Mitwirkenden und bestätigt die hohe Qualität dieser Spezialentwicklung.”

Mobiler Lieblingsplatz mit Sicherheit und Funktion

Der modulare Aufbau von VIANDO+ erlaubt bedarfs- und pflegerechte, ganz individuelle Anpassungen. Ausgehend von einem hochfunktionalen Grundmodell können diverse Zusatzausstattungen vorgenommen werden, die durch ein Spezialzubehör ergänzt werden. So entsteht ein jeweils ganz individueller Pflegesessel für Senioren und junge Menschen mit körperlichen Einschränkungen.

VIANDO+ ist fachkundig entwickelt und spezifiziert für:

– Krankenhäuser
– Tagespflege
– Betreutes Wohnen
– Pflege- und Seniorenheime
– Privatwohnungen

Spezifikationen für den Care-Bereich und geprüfte Qualität

Sämtliche Bezugsmaterialien, Stoffe und Schäume sind geprüft, zertifiziert und haben schwer-entflammbare Qualität (Brandschutznummern DIN EN 1021, Teil 1 und 2). Die hochwertigen Stoffbezüge und Kunstleder sind nässe- und schmutzresistent, langlebig und lichtecht. Ebenso werden die obligatorischen Voraussetzungen für Hygiene und Desinfektion im Objekt- und Pflegebereich erfüllt. VIANDO+ ist mit dem „Goldenen M” der Deutsche Gütegemeinschaft e.V. ausgezeichnet. Auch das Emissionslabel der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e.V. bestätigt dem Qualitätserzeugnis die Güteklasse A.

Grundmodell VIANDO+

Stufenlos absenkbare Rückenlehne (bis 0-Lage) per Gasdruckfeder
Fußteilauslösung durch Federunterstützung bis zur Liegeposition
Stufenlos höhenverstellbares Kopfteil, abnehmbar
Fußteil ausklappbar (Sitzkomfort und Halt bei Mobilität)
Schiebebügel und Rollen (unterstützen Mobilität)
Abnehmbarer Sitzkissenbezug, leicht wechselbar
Abnehmbare Armlehnen (erleichtern Positionswechsel)
Sichtholzhandlauf beidseitig oder gepolsterte Armlehne
Seitentasche als Ablagen für Utensilien etc.
Preis: ab € 1.950,00, zzgl. MwSt.

Zusatzausstattung und Spezialzubehör (Aufpreis)

Pflegesessel Zusatzausstattung und Spezialzubehör
Nominierungen für den Innovationspreis Altenpflege 2016
Innovationspreis Pflegesessel VIANDO+

Kontakt

KRANICHconcept GmbH
Geschäftsführung Björn Kranich
Reinbeker Weg 48
21465 D-Wentorf bei Hamburg
t +49 (0)40 2282 127 20
info@kranich-concept.de

www.kranich-care.de