Lebenshilfe-Stiftung übergibt hochwertigen Pflegesessel an Heilpädagogische Tagesgruppe in Elzach

16 Jul 2018

Elzach (mkt). Hoher Besuch in der Lebenshilfe-Werkstatt in Elzach: Die Mitglieder der Lebenshilfe-Stiftung kamen in die heilpädagogische Tagesgruppe, um eine ihrer Sachspenden persönlich zu übergeben: Einen Pflegesessel im Wert von rund 2.500 Euro, der den Nutzern nicht nur mehr Bequemlichkeit bietet, sondern vor allem auch das Betreuungspersonal dank einer integrierten Aufstehhilfe körperlich entlastet.

Seit 2014 gibt es die Lebenshilfe-Stiftung im Kinzig- und Elztal. Sie will Menschen mit Behinderungen unmittelbar und teilweise auch individuell finanziell und mit Sachspenden unterstützen. Das reicht von finanziellen Zuschüssen zum Beispiel für eine Freizeitmaßnahme bis hin zur Spende von Wasserspendern für die Werkstätten, Fernsehern für den Freizeitbereich oder eben für diese Spende, die Menschen mit Mehrfachbehinderungen zugute kommt. In Elzach wird der neue Sessel in den beiden heilpädagogischen Tagesgruppen eingesetzt. Dank eines ausgeklügelten Baukastensystems kann er individuell auf jeden Nutzer speziell eingestellt werden. Der Sessel ist akkubetrieben und dank robuster Rollen gut fahr- und steuerbar. Zustande gekommen war diese Spende aufgrund einer Initiative von Gudrun Stumpp, der Leiterin der heilpädagogischen Arbeitsgruppen der Lebenshilfe. Nachdem sie Kontakt mit dem Hersteller dieses Spezialmöbels in Hamburg aufgenommen hatte, war die Entscheidung des Stiftungsrates um dessen Vorsitzenden Helmut Pfotzer (Wolfach), seinem Stellvertreter Altbürgermeister Reinhold Scheer aus Simonswald, Karl Burger, derzeit amtierender Vorsitzender und Lutz Heubach, Geschäftsführer der Lebenshilfe im Kinzig- und Elztal, schnell gefallen. Neben der Werkstatt in Elzach bekommt auch die Haslacher Werkstatt einen solchen Sessel, sodass die Stiftung insgesamt rund 5.000 Euro investierte. Möglich wurde dies dank einer großherzigen Spende aus dem Kinzigtal und dem Entgegenkommen der Herstellerfirma. Sie hat den reinen Materialwert berechnet und die Transportkosten selbst übernommen.

www.kranich-care.de
https://www.facebook.com/KRANICHCare/

Bei redaktioneller Verwendung bitten wir um Zusendung eines Belegexemplares an KRANICHconcept GmbH.
Vielen Dank.

Kontakt

KRANICHconcept GmbH
Reinbeker Weg 48
21465 Wentorf bei Hamburg

Geschäftsführung Björn Kranich

t +49 (0)40 2282 127 20
f +49 (0)40 2282 127 29
info@kranich-concept.de
www.kranich-care.de

Lebenshilfe-Stiftung übergibt VIANDO Pflegesessel an Heilpädagogische Tagesgruppe
VIANDO Pflegesessel: Zeitungsbericht der Spendenübergabe der Lebenshilfe-Stiftung an die Heilpädagogische Tagesgruppe in Elzach
VIANDO Pflegesessel: Zeitungsbericht der Spendenübergabe der Lebenshilfe-Stiftung an die Heilpädagogische Tagesgruppe in Elzach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.