Über uns

“Wir helfen beim helfen“

Mit unserem Spezialangebot engagieren wir uns dafür, Besitzer und Anwender sowie die Pflegeexperten und Hygieneexperten in die Produktentwicklung zu integrieren – bei Ausstattungen, funktionalen Möbeln oder Hilfsmitteln.

Die Zukunft im Care-Bereich bedingt mehr integrative Produktentwicklung

Dieses Handlungs-Prinzip haben wir mit unserer langjährigen Berufspraxis im Wohn- und Objektbereich bereits bei dem 2015 eingeführten Pflegesessel VIANDOpflege verfolgt.

In Zusammenarbeit mit der DGATP e.V. (Deutschen Fachgesellschaft für Aktivierend-therapeutische Pflege e.V.), Pflegeinstruktoren der BIKA® und den Hygieneexperten der Hamburger Albertinen-Gruppe wurde der VIANDOpflege entwickelt und für die professionelle Pflege spezifiziert. Dabei spielten nicht ausschließlich die Aspekte der Pflege und Ergonomie eine Rolle, auch die menschliche Würde wurde erstmalig in eine Produktentwicklung einbezogen. Eine weitere „Sitzmaschine“, die als ein reines Hilfsmittel -kalt und technisch – daherkommt, war nicht gewünscht.

Entstanden ist ein Pflegesessel, der alle Anforderungen an die professionelle Pflege erfüllt, indem die betroffene Person den Tag verbringen kann und der gleichzeitig erleichternd für die Pflegenden ist. VIANDOpflege ein adäquates und mobiles Hilfsmittel, entstanden durch die integrative Zusammenarbeit der Fachgesellschaften und der Industrie.

Ein weiteres Beispiel integrativer Entwicklung sind die kranich ATP-Kissen®.

Ganz nach den Worten: „Kunst übertrifft Natur“ wurden die von der DGATP e.V. und der BIKA® geforderten Produkt-Eigenschaften von Federkissen durch ein synthetisches Material imitiert. Dank der Integration von Praxiswissen und Erfahrung wurde ein dringend benötigtes Produkt innoviert, dass die Anforderungen der Experten erfüllt und darüber hinaus hoch wirtschaftlich ist.

Björn Kranich, Geschäftsführer der KRANICHConcept GmbH

“Wir bleiben wach und gehen unseren Weg konsequent weiter.”

Björn Kranich